Zwergengarten (Ausstellung geschlossen)


Mitschurinstr. 6
15345 Rehfelde

 

Weitere Informationen:

► Übersicht
► Fotoserien
 

Vorstellung

Der Zwergengarten wird in 2017 nicht wieder eröffnet und bleibt geschlossen

 

Suchen Sie Entspannung und Ruhe? Dann kommen Sie nach Rehfelde in die Mitschurinstraße - auch Ihre Kinder werden begeistert sein. Besucher sind bei Familie Hundt, im liebevoll gepflegten Garten, immer gern gesehen.

Im Jahre 1970 begann Kurt Hundt seine nunmehr sehr umfangreiche Zwergensammlung aufzubauen. Die ersten drei Gartenzwerge erstand er damals in Berlin. Die ältesten seiner zahlreichen Zwerge wurden aus Steingut gefertigt und sind schon über 100 Jahre alt. Unterstützung bekam er stets von seiner Frau Ingeborg.

Die meisten Zwerge wurden jedoch nicht selbst gekauft - Verwandte & Bekannte, Nachbarn und die alten Kameraden der Rehfelder Feuerwehr sorgten für eine stete Erweiterung des Zwergenparadieses.

Heute findet man im Garten der Familie Hundt ca. 600 Exemplare. Aber nicht nur Zwerge, auch Tiere aller Art -unter anderem auch das Wappentier von Rehfelde-, Pilze und Märchenfiguren sind im liebevoll gepflegten Garten ausgestellt.

Pünktlich zu Ostern werden alle Ausstellungsstücke, frisch geputzt und gewienert an ihren angestammten Platz auf der grünen Wiese oder um die Teiche gestellt. Im Oktober verschwinden sie ins Winterquartier.

 
 

 

 

 

 
Hobby-Film-Team Rehfelde

Besucher sind immer willkommen

Videoclip auf YouTube

 

Zum Herunterladen

Flyer Zwergengarten