51. Rehfelder Information 2017

Rehfelde, den 17.12.2017
Vorschaubild : 51. Rehfelder Information 2017

Werte Bürgerinnen und Bürger

3. Advent - „Das dritte Lichtlein brennt …….“ – und wir können heute das Konzert des Rehfelder Sängerkreises in der Kirche in Werder erleben - ein künstlerischer Genuss und die Möglichkeit durch eine Spende Gutes zu tun. Der Erlös des Benifizkonzertes geht an die Kinder von Tschernobyl, für ihren Ferienaufenthalt in Deutschland.

Weihnachten steht vor der Tür, in 2017 ist der Heilige Abend gleichzeitig der 4. Advent und wir treffen uns am Vortag, am 23. Dezember, ab 16.00 Uhr zum Weihnachtssingen auf dem Sportplatz Rehfelde.

Das Jahr geht unaufhaltsam zur Neige. Wir haben vieles geschafft und es bleibt noch mehr zu tun. Lösen wir die Aufgaben gemeinsam durch beauftragte Firmen, gute Partner, mit unserem Amt, den gemeindlich Beschäftigten und alle im Ehrenamt.

Dazu passen die Worte von Johann Wolfgang von Goethe:

Was verkürzt mir die Zeit? Tätigkeit.

Was macht sie unerträglich lang? Müßiggang.

Was bringt zu Schulden? Harren und Dulden.

Was macht gewinnen? Nicht lange besinnen.

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Der Ortsentwicklungsausschuss hat getagt und wichtige Aufgabenkomplexe diskutiert und zur Lösung vorgeschlagen. So die Erarbeitung der Straßenausbaukonzeption im Jahre 2018, Planungen und Realisierung von Straßenausbaumaßnahmen, insbesondere auch die Straßenbeleuchtung in der Waldstraße und im Dorf Rehfelde, die Pflasterung des Weges zur Halle auf dem Friedhof und als Schwerpunkt die Gestaltung des Umfeldes der KITA Fuchsbau mit Abriss des alten Heizhauses, neuem Parkplatz, Verbindungsstraße zur Blumenstraße und die Fassadensanierung im Altbestand.
Im letzten Baurapport zum Erweiterungsbau in der KITA konnte ein guter Baufortschritt eingeschätzt werden. Die Leitungen für Strom,  Heizung und Sanitär sind bis auf die Endgeräte installiert, der erste Anstrich des Malers sowie die Montage der Profile für die Decke ist vollbracht und die Bäder sind bereits gefliest. Nach der Weihnachtspause geht es in der 2. KW zügig weiter. Trotzdem ist die Eröffnung erst für den Juni 2018 vorgesehen.

Weihnachtsfeiern der Senioren in Rehfelde und Werder sowie von ART und anderen Vereinen erfreuten unsere Menschen.

 

Zur Erinnerung und Anregung:

Pünklich zum Fahrplanwechsel fahren die Züge auf der  Strecke der RB26, unserer "Ostbahn" wieder. Von Rehfelde bis Strausberg ist die Trasse jetzt zweigleisig und der Bahnhof Herrensee hat jetzt zwei Bahnsteige. Der Übergang Klosterdorfer Weg wird wieder geschlossen und  der an der Rudolf-Breitscheid-Straße ist wieder normal offen. Die umfangreichen Nacharbeiten werden sich noch bis in das Frühjahr ausdehnen.

Ein besonderes Erlebnis war die Gala in der Aula unserer Grundschule, gestaltet von den Kindern aller Altersklassen. Ein herzlichen Dank an die Gestalter und helfenden Lehrer sowie den Förderverein der Schule sowie den Hort für den bunten Rahmen

Die Straßeninstandsetzungen Im Winkel sind erfolgt, ohne das das Problem des Regenwassers vor den Grundstücken geklärt werden konnte. In der Eislerstraße  mit privater Finanzierung ist die Fahrbahn fertiggestellt und die Restarbeiten werden zügig erledigt. Auch wenn die weiteren Profilierungen, so zum Beispiel in der Luxemburgstraße und im Quellweg, bedingt durch das Regenwetter nur das Gröbste verändern konnten, halte ich diese  trotzdem für richtig.

Die Laubentsorgung ist abgeschlossen. Bei Fragen können Sie sich an Herrn Müller (Amt MS/SG Umwelt) unter der 033433/659-64 wenden.

Hier zu  den weiteren  Nachrichten .

 

Fußball - 1. Mannschaft

Hier zu den Ergebnissen!

 

Beratungen der gemeindlichen Gremien

Finanzausschuss am Montag, den 08. Januar

Bildungsausschuss am Dienstag, den 09. Januar

Ortsentwicklungsausschuss am Mitwoch, den 10.Januar

Hauptausschuss am Dienstag, den 23. Januar

(alle 19.00 Uhr, Beartungsraum)

Tagesordnungen der Sitzungen nach Bekanntmachung --> hier

 
Veranstaltungen in der nächsten Zeit
  • Heute Weihnachtskonzert zum 3. Advent, ab 16.00 Uhr,mit dem Rehfelder Sängerkreis in der  Kirche Werder
  • Weihnachtssingen auf dem Sportplatz Rehfelde am Samstag, den 23. Dezember, 16.00 Uhr
  • Neujahrswanderung mit den Rehfelder Heimatfreunden am Montag den 1. Januar, 10.00 Uhr , Treff Heimatstube.
  • alle  Veranstaltungen - hier-

 

Entreegalerie Rehfelde

Ausstellung zum Motto "Späte Impressionen" von Hans Eichenberg zu den Öffnungszeiten des Amtes

 

Tourismuspavillon am Bahnhof 

Mit neuer Ausstellung "Sichtweisen" von Frau Münter.

Neue Öffnungszeiten November 2017 bis April 2018

 Montag   08.30 - 12.15 Uhr
 Dienstag   08.30 - 12.15 Uhr
 Mittwoch   08.30 - 12.15 Uhr
 Donnerstag   08.30 - 12.15 Uhr

Tel.: 033435-709062

tourismuspavillon@gemeinde-rehfelde.de

Tel. außerhalb der Öffnungszeiten 033435 - 709061

Zusätzliche Öffnungszeiten durch Lamm-Immobilien am Montag vormittags sowie am Dienstag und Donnerstag am Nachmittag.

Bürger- und Unternehmenberatung "Energie und Klimaschutz" jeden Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr.

 

Zum Nachdenken

Möge immer die notwendige Gesundheit vorhanden sein,

um sich all die Wünsche und Träume zu erfüllen

und möge die Waage sich immer dahin neigen,

wo das Gute und Schöne liegt!

Viel zu oft gibt man das Gute auf, in der Hoffnung

etwas Besseres zu finden.

Alles, was im Himmel und auf Erden geschieht,

hat seine Stunde:

Das Weinen und das Lachen, das Klagen und Tanzen.

Doch nun ist die Zeit zu lachen und zu tanzen.

(aus Glückwunschkarten zum Geburtstag)

 

Reiner Donath

Bürgermeister

 

Sprechstunde : Dienstag 16.00 -18.00 Uhr

Tel. 033435-75649 , Mobil  0176 56442685

buergermeister.rehfelde@web.de