Neues aus dem Ortsentwicklungsausschuss 03/17

Rehfelde, den 16.03.2017
Vorschaubild : Neues aus dem Ortsentwicklungsausschuss 03/17

In der Sitzung des Ortsentwicklungsausschusses am 15. März ging es u.a. um neue geplante Bauvorhaben, energetische Maßnahmen, prioritäre Reparaturen von Straßenschäden und den Frühjahrsputz in der Gemeinde.

Neue Bauvorhaben

Vorgestellt wurden das Bauvorhaben auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Agravis. Hier soll ein Lebensmittelmarkt der Firma REWE und ein kleines Wohngebiet mit ca. 75 Wohneinheiten und ggf. einer Kita entstehen.

Sofern die Gemeindevertretung am 21.03.2017 der einstimmigen Empfehlung des Ortsentwicklungsausschusses folgt und den Aufstellungsbeschluss hierzu fasst, werden die entsprechenden Unterlagen zu diesem Vorhaben im Amt ausgelegt und es wird zeitnah eine öffentliche Informationsveranstaltung durchgeführt.

Desweiteren gab es eine Bauvoranfrage für Wohnhäuser an der Ernst-Thälmann-Straße und im Klosterdorfer Weg.

Diese Vorhaben wurden entweder einstimmig bzw. mehrheitlich empfohlen.

Straßen

Das Thema Straßen ist und bleibt ein Dauerproblem - egal ob Straßenneubau oder erhebliche Straßenschäden. Gestern ging es u.a. um die dringende Ausbesserung der Karl-Liebknecht-Straße. Ab Kreuzung Gartenstraße bis zur Stephanstraße wird abschnittsweise die Befahrbarkeit wieder hergestellt. Auch wenn für einige Bürger die Karl-Liebknecht-Straße der kürzeste Weg nach Hause bzw. in Richtung Strausberg ist, so hat sich die Mehrzahl der Gemeindevertreter dafür ausgesprochen, den Straßenabschnitt ab Stephanstraße bis zum Schlagweg - also durch den Wald – bis auf weiteres zu sperren.

Desweiteren müssen zur Vermeidung von größeren Schäden die Stephanstraße und die Parkstraße komplett oberflächenmäßig behandelt werden. Entwässerungsprobleme in der Schillerstraße sowie eine Korrektur der Straßenführung an der Ecke Blumenstraße/Blumenweg sind zwingend erforderlich.

Sonstiges

Der Frühjahrsputz am 08. April ist in allen Ortsteilen vorbereitet. Wichtigstes Objekt ist das diesjährige Ehrenamtsprojekt „Gestaltung des Wäldchens am Naturlehrpfad“.

Der Parkplatz Poststraße wird in den Sommerferien gebaut.

Die nächste Sitzung des Ortsentwicklungsausschusses findet voraussichtlich am 19. April statt.

 

Cerstin Kopprasch

Gemeindevertreterin Die Linke

 

Foto: birgitH - pixelio.de

 

Foto: Foto: birigitH - pixelio.de