Wandertag der 4b ins „Mach-mit“ Museum

Rehfelde, den 08.10.2015
Vorschaubild : Wandertag der 4b ins „Mach-mit“ Museum

Die Klasse 4b aus der Grundschule Rehfelde fuhr am 23. September 2015 ins Kindermuseum nach Berlin in die Senefelder Straße. Wir fuhren dorthin, weil wir mehr über den Maler Paul Klee erfahren wollten.

Die Anfahrt dauerte zwei Stunden. Als wir da waren, hatten wir zuerst einen Gesprächskreis über Paul Klee. Wir erfuhren mehr über seine Familie, sein Leben und seine Bilder. Das Thema der Ausstellung hieß „Tausend Punkte treffen sich“.

Danach konnten wir mit Murmeln, Schnüren und Holzstäbchen Bilder herstellen. Anschließend gingen wir zu einer Bildergalerie und dann ins Kletterregal. Später durften wir uns aussuchen, ob wir den Engel oder eine Stadtlandschaft malen wollten. Zuletzt gingen wir in die Schatzkammer, wo wir uns dann zur Auswertungsrunde trafen. Nun wissen wir mehr über den Maler Paul Klee.

 

Klasse 4b 

 

Weitere Informationen: