Gemeinsam für unsere Kinder

Rehfelde, den 01.12.2011
Vorschaubild : Gemeinsam für unsere Kinder

(HGH) Von der Idee bis zur Unterzeichnung sind zehn Monate vergangen. Im Beisein von Amtsdirektor Dammann unterschrieben der Bürgermeister und die Leiterinnen von Schule, Hort und Kita’s am 29.11.2011 die

Willenserklärung zur Ausgestaltung der Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Rehfelde mit Grundschule, Hort und Kita’s der Gemeinde.

Im Amtsbereich ist Rehfelde die erste Gemeinde, die zu diesem Aufgabenfeld ein Papier ausgearbeitet hat.

Information und Kommunikation, Vermeidung von Reibungsverlusten, Einbinden von Elternvertretungen und Fördervereinen, Zusammenwirken bei Veranstaltungen, gemeinsame Vorbereitung von Entscheidungen  – die Inhalte dieser Schlagworte sollen beiderseits mit Leben erfüllt werden.

Im Arbeitsplan des Bildungsausschusses für das erste Halbjahr 2012 wurden bereits konkrete Themen vermerkt, um diese Willenserklärung mit Leben zu erfüllen. Die feierliche Unterzeichnung der Erklärung im Bürgersaal gab auch Gelegenheit zum offenen und regen Gedankenaustausch.